Veröffentlichungen 2005

Download
13.03.2005: Staatsanwaltschaft Leipzig zu Recherchen zu den Vorgängen in der Leipziger Universitätskirche
Zu Wissenschaftliche Recherchen zu den Vorgängen in der Leipziger Universitätskirche St. Paulus im Zeitraum vom 23.05. bis 30.05.1968: trotz intensiver Suche in unserem Archiven haben wir über diese Vorgänge nichts gefunden.
2005_03_13 Recherchen ergebnislos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.9 KB
Download
07.11.2005: Presseerklärung der Leipziger DSU zu den unwürdigen Vorgängen an der Leipziger Universität
Die Universitätsleitung wird aufgefordert, sich auch in Aufarbeitung ihres eigenen unrühmlichen Anteils an der Kirchensprengung am 30. Mai 1968 durch die SED-Machthaber endlich zu einem Neubau von St. Pauli zu bekennen, der auch im Innenraum als christliche Kirche erkennbar ist. Die fortgesetzten Versuche der Universitätsleitung, den von der Leipziger Bevölkerung akzeptierten Architektenentwurf im Kircheninneren zu sabotieren und auch die gotischen Säulen aus dem Baukörper zu verbannen, verweisen auf eine kulturelle Geisteshaltung, die mit den bürgerlichen Traditionen Leipzigs unvereinbar ist.
2005_11_07 Presseerklärung der DSU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.0 KB