Veranstaltungen 1993

Download
26.05.1993: Einladung zum Benefizkonzert am Mittwoch, 26. Mai 1993, 20 Uhr Neues Gewandhaus, Großer Saal
Die Spenden des Abends sind für die Restaurierung des böhmischen Tafelbildes aus dem 14. Jahrhundert, eines der kostbarsten Kunstwerke aus der Universitätskirche zu Leipzig, bestimmt.
1993_05_26 Einladung Benefizkonzert Gewa
Adobe Acrobat Dokument 256.3 KB
Download
26.05.1993: GEDENK - UND BENEFIZKONZERT am 26. Mai 1993 aus Anlaß des 25. Jahrestages der Sprengung von Universitätskirche und Augusteum im Neuen Gewandhaus
Gedenkworte Magnifizenz Prof. Dr. Cornelius Weiss (Leipzig) und Spektabilität Prof. Dr, Harald Fritzsch (München).
Mitwirkende : Favorit - und Capell- Chor Leipzig, Leipziger Universitätschor, Pauliner Kammerorchester, Dirigent: Universitätsmusikdirektor Wolfgang Unger und namhafte Solisten.
Die Mitwirkenden verzichten für dieses Konzert auf ein Honorar. Das Konzert wird vom Rundfunk auf MDR- Kultur live übertragen.
1993_05_26 Benefizkonzert im Gewandhaus.
Adobe Acrobat Dokument 285.9 KB
Download
26.05.1993: Gedenkworte Prof. Harald Fritzsch zum Benefizkonzert 26. Mai 1993 im Neuen Gewandhaus
Auszug:" Am 9. November 1989 fuhr ich abends vom Labor nach Hause bei Genf, als der französische Rundfunk sein Programm unterbrach und den Durchbruch der Berliner Mauer meldete. In diesen Minuten dachte ich unwillkürlich auch an jenes gelbe Transparent, das sich am Abend des 20. Juni 1968 in der Leipziger Kongreßhalle vor den zweitausend Besuchern des Festkonzerts dank des eingebauten Zeitmechanismus entrollt hatte: "Wir fordern Wiederaufbau".
"Wir fordern Wiederaufbau" - bewußt hatten wir diese nicht sehr politisch klingende Losung gewählt, wohl wissend, daß diese geradezu absurd klingende Forderung Partei und Regierung im Innersten treffen würde. Sie stellte klar, daß etwas Einmaliges sinnlos zerstört worden war."
1993_26_05 Gedenkworte Harald Fritzsch.p
Adobe Acrobat Dokument 231.8 KB