Universitätsgottesdienste / Vespern / Öffnungszeiten der Paulinerkirche

Download
Öffnungszeiten Universitätskirche St. Pauli - Gottesdienste und Vespern
Der Altarbereich ist Dienstag bis Samstag, 10:30 bis 14:30 Uhr für Besichtigungen geöffnet.
Der Universitätsgottesdienst findet sonn- und feiertags 11:00 Uhr statt, sowie Universitätsvespern am Mittwoch um 18 Uhr (nur in der Vorlesungszeit).
Schild Öffnungszeiten (2).jpg
JPG Bild 369.5 KB
Download
Gottesdienste Passionszeit 2024
Herzlich willkommen zu den Universitätsgottesdiensten! Sie werden seit 1710 in Leipzig an jedem Sonn- und Feiertag um 11 Uhr gefeiert. Mit der Fertigstellung des Paulinums im Jahr 2017 ist die Universitätskirche St. Pauli wieder an ihren ursprünglichen Ort am Augustusplatz zurückgekehrt.
2024-2-3_Plakat_Passion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Bibelvespern Oktober 2023 / Januar 2024
Worte als Lebens-Mittel: Zum zweiten Mal stellen Leipziger Persönlichkeiten im Rahmen der Leipziger Bibelvesper biblische Texte vor, die ihnen wichtig sind. Aus unterschiedlichen Perspektiven regen sie dazu an, die Vielstimmigkeit biblischer Texte neu zu entdecken und auf gegenwärtige Fragen zu beziehen. Die Auslegungen werden gerahmt von einem liturgischen Abendgebet.
Alle Vespern finden Mittwochs von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Altarbereich der Universitätskirche St. Pauli statt.
2023_Bibelvesper_Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Hinweise zu eventuellen Änderungen der Öffnungszeiten:

s. Seiten der Universität und speziell der Theologischen Fakultät  zu den Gottesdiensten und Universitätsvespern 


Einen Bericht vom Gottesdienst 2023 zum Gedenken an die Sprengung der Universitätskirche 1968 finden Sie auf dieser Seite, sowie einen Fotobericht hier.  

Einen Bericht vom Gottesdienst 2022 zum Gedenken an die Sprengung der Universitätskirche 1968 finden Sie auf dieser Seite, sowie einen Fotobericht hier.  

 

Einen Bericht vom Gottesdienst 2021 zum Gedenken an die Sprengung der Universitätskirche 1968 finden Sie auf dieser Seite, sowie einen Fotobericht hier.  

 


Videogottesdienste mit Förderung durch den Paulinerverein bzw. durch die Stiftung Universitätskirche:

Videogottesdienst  zum Epiphaniasfest 2021

(06.01.2021) mit Kantate BWV 58 

 Predigt & Liturgie: Landesbischöfin a.D. Ilse Junkermann Lesung: Tobias Haueis

Orgel: Universitätsorganist Daniel Beilschmidt

Liturgischer Gesang: Ensemble Nobiles

Kantate: Ach Gott, wie manches Herzeleid (BWV 58)

Leitung: UMD Prof. David Timm 

 Die Aufführung der Kantate wurde durch die STIFTUNG UNIVERSITÄTSKIRCHE ST. PAULI ZU LEIPZIG gefördert.


Das Video ist unter https://youtu.be/Pk7ZTZi0VN0  abrufbar.

Videogottesdienst am Neujahrstag (01.01.2021)
mit Superintendent Sebastian Feydt und Kantate BWV 171

 

Kantate „Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm“ BWV 171

Marie Luise Werneburg (Sopran), Maria Küstner (Alt),
Florian Sievers (Tenor), Gotthold Schwarz (Baß),

cantores lipsienses, Pauliner Barockensemble,
Leitung: UMD Prof. David Timm

Ensemble Nobiles

Orgel: Universitätsorganist Daniel Beilschmidt

Die Aufführung der Kantate wurde ermöglicht durch den Paulinerverein.

Das Video ist unter unter https://yotu.be/GeZXUWrRTpo abrufbar.