Veröffentlichungen 2009

Download
01.12.2009: Gruß der Thomaskirche vom Gründungsort
Am 02. Dezember 1409 wurde im Refektorium des Thomasklosters (dieses lag dort, wo sich heute die Tiefgarageneinfahrt auf dem nördlichen Thomaskirchhof befindet) die Gründungsurkunde der Universität Leipzig unterzeichnet. Von Anfang an gehörte der Universitätsgottesdienst zum Alltag der Alma Mater. Die Disputationen der Juristen fanden in der Thomaskirche statt. Leider ist zum offiziellen Festakt am morgigen 02. Dezember 2009 in der neuen Universitätskirche kein Vertreter der Thomaskirche, dem Gründungsort der Universität Leipzig, eingeladen. Offensichtlich ist es für die derzeitige Leitung der Universität Leipzig nur schwer zu ertragen, dass Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und Institutionen, die sich der Universität verbunden fühlen, den kritischen Dialog mit ihr nicht nur einklagen, sondern auch praktizieren.
2009_12_01 Thomaskirche zum Festakt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.3 KB