Veröffentlichungen 2016

Download
13.02.2016: Evangelischer Pressedienst zur Aufstellung der historischen Kanzel
Ein Teil der Kanzel ist seit ein paar Tagen erstmals wieder in Leipzig öffentlich zu sehen. Der barocke Kanzelkorb wurde aus rund 200 originalen Einzelteilen restauriert und wieder zusammengesetzt. Weitere Teile der Kanzel wie der Schalldeckel und der Treppenaufgang zum Kanzelkorb sollen restauriert werden. Wie der Paulinerverein weiter mitteilte, fehlten "noch viele Teile der ursprünglichen Ausstattung" der Kirche. Der Verein ruft dazu auf, Stücke zurückzugeben, die möglicherweise als Erinnerung privat aufbewahrt werden.
2016_02_13 epd zur Kanzel Grassimuseum.p
Adobe Acrobat Dokument 53.5 KB