Veröffentlichungen 2017

Download
08.02.2017: Antwort OB Jung zur Aufstellung der Barockkanzel
Ich bin sehr froh, dass sich die anfänglichen Turbulenzen um das Paulinum gelegt haben und bin guter Dinge, dass auch bezüglich der Kanzel in absehbarer Zeit ein Ergebnis erzielt wird, auf das unsere Stadt und unsere Universität stolz sein können.
2017_02_08 Antwort OB Jung zu Kanzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 313.6 KB
Download
17.11.2017: Sonderschau „Transformationen. Von der Universitätskirche zum Paulinum“
Vom 17. November 2017 bis 20. Februar 2018 zeigt die Kustodie in der Galerie im Neuen Augusteum die Sonderschau „Transformationen. Von der Universitätskirche zum Paulinum“, die die Zerstörung und nun vollendete Wiedererrichtung der Universitätskirche in neuer Gestalt und mit veränderter Funktion schlaglichtartig beleuchtet. Im Fokus steht dabei die Geschichte der in großen Teilen bis heute erhaltenen Ausstattung: ihre Bergung, Erforschung, Lagerung, Restaurierung, Wiederanbringung sowie die teilweise erforderliche Rekonstruktion.
2017_11_17 Ausstellung zur Geschichte de
Adobe Acrobat Dokument 83.1 KB
Download
02.12.2017: Die Leipziger Regionalgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung will "Entweihung" der Universitätskirche
Die Leipziger Regionalgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung (gbs Leipzig) sowie der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) wollen mit einer Demonstration verhindern, dass das Hochschulgebäude "Paulinum" zunehmend in eine "Universitätskirche" umgedeutet wird. Hierzu nehmen sie am 2. Dezember 2017 um 13:00 Uhr vor dem Paulinum eine "öffentliche Entweihung" vor und haben 2 überlebensgroße Skulpturen dabei, auf der sie unter anderem das "12. Gebot" verkünden: "Du sollst Deine Kirche selbst bezahlen!"
(Hinweis: es kamen nur etwa 50 Leute)
2017_12_02 gbsa-Protest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
23.12.2017: Tobias Keller (AfD) im Amtsblatt zum Festakt, Bürgertag und Eröffnungsgottesdienst
Und die Rolle des Leipziger Stadtrates? Dieser war nicht nur mehrheitlich gegen einen Wiederaufbau der Uni-Kirche, vielmehr konnte sich diese Mehrheit nicht einmal dazu durchringen, den Sprengungs-Beschluss der Stadtverordnetenversammlung von 1968 öffentlich zu verurtei-len. 2018 naht dessen 50. Jahrestag - die AfD-Fraktion sieht hierzu Handlungsbedarf!
2017_12_23 AfD Amtsblatt zur Einweihung.
Adobe Acrobat Dokument 77.9 KB