Ausschreibungen Freistaat Sachsen

Download
22.08.2001: D-Leipzig: Architektenwettbewerb 2001/S 160-111463 1.
Neben Vorschlägen zur funktionalen und gestalterischen Erneuerung des für die Universität historisch bedeutsamen Areals am Augustusplatz in Leipzig werden Lösungen für eine städtebauliche Neuordnung und Integration in die unmittelbare stadträumliche Umgebung erwartet.
2001_08_22 Wettbewerb Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.9 KB
Download
13.08.2003: Qualifizierungsverfahren zum Bereich ehemaliger Standort Paulinerkirche für die Neubebauung mit einer Aula / Kirche
Inhalt der Aufgabe ist es, Realisierungsmöglichkeiten für den Standort der ehemaligen Paulinerkirche als Aula / Kirche zu untersuchen. Dabei sind Lösungen zu erarbeiten, die, neben den inhaltlichen Anforderungen an die Aula / Kirche, die Integration des Bestandes (Hauptgebäude), wie auch die Einbindung in die stadträumliche Umgebung aufzeigen.
Wesentlich bei allen Lösungsvorschlägen ist die Nutzung als Aula und als Kirche.
2003 08 21 SMF Qualifizierungsverfahren
Adobe Acrobat Dokument 373.2 KB
Download
24.03.2004: Empfehlung Jury an Egeraat
Empfehlung der Jury (Vorsitzender Zlonicky):
- zu Material Fassaden und Dach sind Alternativen darzstellen
- Gestaltung Aula / Kirche ist zu präzisieren
- Charakter Aula stärker betonen
2004_03_24 Jury2_S6_040324.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.6 KB
Download
26.02.2012: Ausschreibung Innenausbau Aula/Kirche
An Stelle der ehemaligen Universitätskirche St. Pauli entsteht eine Aula, die in erster Linie für universitäre Nutzungen, aber auch für Konzerte, Gottesdienste und andere Veranstaltungen geeignet ist. Der Gesamtraum ist durch einen bis in das Dach reichenden Schlitz in die eigentliche Aula und einen abtrennbaren Andachtsraum aufgeteilt. Dabei wird das Erdgeschoss des Aulabereiches in drei Achsen stützenfrei ausgebildet, um eine maximale Nutzungsflexibilität zu erreichen. Um dennoch die Erinnerung an die ehemalige Paulinerkirche zu gewährleisten, wird das Stützenraster durch Hängestützen, die ca. 4,0 m über OKFF enden, weitergeführt. Die Stützen und Gewölbe von Aula und Andachtsraum greifen die Strukturprinzipien gotischer Netzgewölbe auf, ergeben jedoch mit den Glasverkleidungen der Säulen in den Mittelachsen eine völlig neuartige Raumwirkung.
2012_02_26 SIB Ausschreibung Innenausbau
Adobe Acrobat Dokument 693.2 KB